Natur

Umwelt

Menschen

Weltnaturerbe Grumsin

Reisen

Kontakt

Grumsiner Forst: drei Jahrhunderte Nutzungsgeschichte

nature-press




presse-dienst


woelfe_wandern_von_polen_in_die_uckermarkWillkommen bei

nature-press

Meine Website ist nun 19 Jahre alt. Das ist schön. Sie wird in den dunklen Monaten komplett erneuert. Im Herbst 2020 soll sie dasein. Das ist notwendig. Bis dahin schlagen Sie sich durch...

Koproduktion mit Dirk Harmel am 19. April 2020, 11 - 16 Uhr: "Das Leben der Bäume, Pilze und Kräuter im Weltnaturerbe Grumsin." Preis € 49,-

Infos unter www.pilz-seminare.de

Tipp: Begleiten Sie mich einfach durch mein Uckermarkjahr:

Jetzt ist es da - 23. März 2019 zur Leipziger Buchmesse

"Wildes Leben am Großen Strom"

Ein Jahr Natur. Ungefiltert Erleben. Seeadler, Damhirschkitz, Rothirschbrunft, Singschwansymphonien, Kolkraben, blühende Bäume, Blaufroschhochzeit, Kranichtänze, Schlangenhaarmädchen, Heilwälder ... In einer Lebenskrise habe ich die grünen Häuser der Heilung gesucht. Sie haben mich aufgenommen. Wildes Leben verschenkt. 276 S. für 19.99 €

ISBN 978-3-946815-18-1

Erhältlich: www.buchschmook24.de oder bei der Buchhandlung Ihrer Wahl bestellen.

Ideen-Sonderpreis 2017 der TMU

Gemeinsam stark:Die Grumsiner Brennerei, ich als Landschaftsführer und Gut Kerkow als Caterer haben für unser Grumsintour-und-Brennereipaket diesen Iden-Sonderpreis der Tourismus Marketing Uckermark erhalten. Cool!

Termine für das preiswürdige Paket: jeden 1. und 3. Samstag 11.00 - 16.00 Uhr: Führung durch das Welterbe, Vesper mit regionalen Produkten, Führung und Verkostung Brennerei.

Hier meine Exkursionen in das Weltnaturerbe 2020

Nach zehn Jahren als Pressereferent für die Naturwacht Brandenburg bin ich wieder als bestens vernetzter Journalist für Naturthemen aktiv.

Ehm-Welk-Literaturpreis 2016

Am 18. September 2016 habe ich in der Biesenbrower Kirche den im Turnus von zwei Jahren vom Landkreis Uckermark ausgelobten Preis für meine Erzählung "Der gebrochene Deich" erhalten. Hammer!

Unser 3. Buch "MEIN Grumsin" ist im Dezember 2014 erschienen. 170 Seiten. Rund 100 schwarz-weiß Portraitfotos von Menschen, die um den Grumsin oder direkt in ihm wohnen. Rund 50 historische Fotos. Rund 25 persönliche Geschichten von Zeitzeugen, die sie mit dem Wald verbinden.

Für 16.- zzgl. Porto bei info@nature-press.de

Tipp: Der Bildband zum Weltnaturerbe Grumsin ist im Oktober 2012 erschienen: Dr. Tilo Geisel, Dr. Michael Egidius Luthardt, Roland Schulz - DER GRUMSIN UNESCO-Weltnaturerbe "Alte Buchenwälder Deutschlands"

2. Auflage 2014.

Bestellen bei www.buchschmook.de.

Unser erstes Buch - Ein Buchenwald im Wandel der Zeit - zum Grumsin ist leider vergriffen (s. Spalte links).


Textempfehlungen:

In der Rubrik Reisen:

Ein Leben für die Großen Drei

Die Stimme für das Erbe der Menschheit

Die Arche Noah der Hornträger

In der Rubrik Weltnaturerbe Grumsin:

Steckbrief Grumsin

Aktualisiert: 28. Januar 2020